Steffen Martens - Dein Finanzierungsexperte - Logo weiß

Bausparen für Studenten

Bausparen für Studenten

Auch für Studenten kann das Thema Bausparen sinnvoll sein, um langfristig Vermögen aufzubauen und den Traum vom eigenen Haus zu verwirklichen. Doch warum ist das so?

Bausparen auch für Studenten sinnvoll: Warum es die Investition wert ist

Als Student hat man oft noch nicht viel Geld zur Verfügung und denkt in erster Linie an die Studienfinanzierung. Doch auch in dieser Lebensphase kann es sich lohnen, sich mit dem Thema Bausparen zu beschäftigen. Denn je früher man mit dem Sparen beginnt, desto mehr Zeit hat das Geld zu arbeiten und zu wachsen.

Mit einem Bausparvertrag kann man bereits während des Studiums regelmäßig kleine Beträge sparen und sich so langfristig ein finanzielles Polster aufbauen. Zudem gibt es spezielle Bausparverträge für Studenten, die besonders attraktive Konditionen bieten. Einige Banken und Sparkassen bieten zudem spezielle Studierendenkredite an, die in einen Bausparvertrag investiert werden können.

Ein weiterer Vorteil: Nach dem Studium kann man als Berufseinsteiger oft vermögenswirksame Leistungen vom Arbeitgeber erhalten, die ebenfalls in einen Bausparvertrag fließen können. Auf diese Weise kann man bereits während des Studiums ein Fundament für den Vermögensaufbau legen und sich so eine solide finanzielle Basis für die Zukunft schaffen.

Student in einem Park. Ein Junge auf einem Universitätscampus mit einem Telefon.