Steffen Martens - Dein Finanzierungsexperte - Logo weiß

Geld vom Chef

Geld vom Chef

Vermögenswirksame Leistungen vom Chef sind eine zusätzliche Möglichkeit für Arbeitnehmer, um beim Vermögensaufbau zu sparen. Viele Arbeitgeber bieten diese Leistungen als Anreiz für ihre Mitarbeiter an und unterstützen damit deren Vermögensbildung. Dabei zahlt der Arbeitgeber einen festgelegten Betrag in einen Sparvertrag ein und der Arbeitnehmer kann vom staatlichen Zuschuss sowie den Zinsen profitieren. In diesem Text erfahren Sie mehr darüber, was Vermögenswirksame Leistungen sind, wie sie funktionieren und welche Vorteile sie bieten können.

Vermögensaufbau leicht gemacht

Vermögenswirksame Leistungen sind eine zusätzliche Möglichkeit, um beim Bausparen Geld zu sparen. Viele Arbeitgeber bieten ihren Mitarbeitern Vermögenswirksame Leistungen an, um deren Vermögensbildung zu unterstützen. Dabei zahlt der Arbeitgeber einen festgelegten Betrag in einen Sparvertrag ein und der Arbeitnehmer kann vom staatlichen Zuschuss sowie den Zinsen profitieren. Es lohnt sich also, auch hier genau hinzuschauen und das Angebot des Arbeitgebers zu prüfen.

Die Höhe der Vermögenswirksamen Leistungen kann je nach Arbeitgeber variieren. Teilweise zahlen Arbeitgeber einen festen Betrag, teilweise einen prozentualen Anteil des Bruttoeinkommens des Arbeitnehmers. Die Vermögenswirksamen Leistungen werden dabei oft in einen Sparvertrag eingezahlt, der bestimmte Voraussetzungen erfüllen muss, um staatlich gefördert zu werden.

Die staatliche Förderung in Form von Arbeitnehmersparzulage oder Wohnungsbauprämie kann das gesparte Geld zusätzlich erhöhen. Die Arbeitnehmersparzulage beträgt 20% der eingezahlten Vermögenswirksamen Leistungen, jedoch maximal 43 Euro pro Jahr. Die Wohnungsbauprämie beträgt maximal 45 Euro pro Jahr und setzt bestimmte Einkommensgrenzen voraus.

Vermögenswirksame Leistungen können also eine sinnvolle Ergänzung zum Bausparen darstellen. Arbeitnehmer können dadurch ihr Vermögen aufbauen und zusätzlich von staatlicher Förderung profitieren. Es lohnt sich, das Angebot des Arbeitgebers genau zu prüfen und sich gegebenenfalls von einem Experten beraten zu lassen.

Ein Glas-Sparschwein auf einem Tisch in dem Goldene Münzen bis zur hälfte gefüllt sind