Steffen Martens - Dein Finanzierungsexperte - Logo weiß

klimafreundlicher neubau - wohngebaeude

KLIMAFREUNDLICHER NEUBAU - WOHNGEBAEUDE​

Haus und Wohnung energieeffizient und nachhaltig bauen!

Das Wichtigste in Kürze

  • Förderkredit mit variablen Zinssätzen
  • Neutrale Beratung durch Experten für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit
  • Förderung für Privatpersonen, Unternehmen und andere Investoren
  • Bis zu 150.000 Euro je Wohnung
  • Bis zu 35 Jahre Laufzeit
Ein Junges verliebtes Paar im Herbstwald

Was wird gefördert?

  • Neubau und Erstkauf von klimafreundlichen Wohngebäuden und Eigentumswohnungen in Deutschland

  • Zwei Förderstufen:
    • Klimafreundliches Wohngebäude: Effizienzhaus-Stufe 40, CO2-arme Bauweise, keine Öl-, Gas- oder Biomasseheizung

    • Klimafreundliches Wohngebäude – mit QNG: Effizienzhaus-Stufe 40, Nachhaltigkeitszertifikat, keine Öl-, Gas- oder Biomasseheizung

  • In beiden Förderstufen: Bau und Kauf einschließlich Nebenkosten, Planung und Baubegleitung durch Experten, Nachhaltigkeitszertifizierung

Wer wird gefördert?

  • Privatpersonen, zum Beispiel Eigentümerinnen und Eigentümer
  • Wohneigentumsgemeinschaften
  • Einzelunternehmerinnen und Einzelunternehmer sowie freiberuflich Tätige
  • Unternehmen und kommunale Unternehmen
  • Gesellschaften bürgerlichen Rechts (GbR)
  • Vermieterinnen und Vermieter
  • alle juristischen Personen des Privatrechts, zum Beispiel Wohnungsbaugenossenschaften
  • Körperschaften und Anstalten des öffentlichen Rechts, zum Beispiel Kammern oder Verbände
  • soziale Organisationen und Vereine

Konditionen

  • Zinssätze: variabel, abhängig von der Förderstufe, Laufzeit und Zinsbindung
  • Laufzeiten: bis zu 35 Jahre
  • Tilgungsfreie Anlaufzeit: bis zu 5 Jahre
  • Kredithöhe: bis zu 100.000 Euro je Wohnung (Stufe 1), bis zu 150.000 Euro je Wohnung (Stufe 2)
  • Auszahlung: 100 % des Kreditbetrags
  • Vorzeitige Rückzahlung: möglich, mit Vorfälligkeitsentschädigung
  • Sicherheiten: nach Vereinbarung mit dem Finanzierungspartner

So funktioniert's

1. Spezialisten für Energieeffizienz und Nachhaltigkeit beauftragen
2. Finanzierungsgespräch
3. Zusage erhalten, Kreditvertrag abschließen und starten
4. Bestätigung nach Durchführung einreichen